Generation Why

Sendereihe
Hörlabor
  • 02_2017_05_11_hl_annina_05_31
    05:36
audio
Psychisches Wohlbefinden im ersten Corona-Semester
audio
Inncontro-Filmfestival der Vielfalt
audio
Yoga als Sport und Therapie
audio
Zur Neuerscheinung des Buches "Tirolerei in der Schweiz"
audio
Erkundungen in der Punkszene
audio
Zur Neuerscheinung des Buches „Tirolerei in der Schweiz“
audio
Interview mit Franz Eder zur US-Wahl
audio
Hörlabor am 19.11.2020
audio
Hörlabor am 12.11.2020
audio
Graffiti – zwischen Kunst und Vandalismus von Livia Soier

Anmoderation: Zum 14. Mal findet heuer die Literaturaktion „Innsbruck liest“ statt. Dabei werden 10.000 Bücher eines Autores oder Autorin an die Bevölkerung verschenkt. Dieses Jahr hat sich die Jury für den Debütroman der tiroler Autorin Friederike Gösweiner entschieden, mit dem Titel “ Traurige Freiheit“. Protagonistin dieses Generationen-Portraits ist Hannah, die Stimme einer Generation zwischen Selbstverwirklichung und Existenzkampf.

Annina Kuen, die sich selbst als „Betroffene“ dieser sogenannten Generation Why sieht, ist Hannah begegnet. Ein Experiment

Länge:

letzte Worte:

Abmoderation: „Traurige Freiheit“ von Friederike Gösweiner erschien im Literaturverlag Droschl Im Rahmen der Aktion „Innsbruck liest“ ist das Buch noch bis Sonntag durchgehend bei der Leseinsel am Boznerplatz erhältlich, solange der Vorrat reicht!

Schreibe einen Kommentar