Begegnungswege 4. Mai 2017

Sendereihe
Begegnungswege
  • Begegnungswege 4. Mai 2017
    59:59
audio
Begegnungswege 18. Februar 2021
audio
Begegnungswege 21. Jänner 2021
audio
Begegnungswege 17. Dezember 2020
audio
Begegnungswege 19. November 2020
audio
Begegnungswege 15. Oktober 2020
audio
Begegnungswege 17. September 2020
audio
Rede von Heidi Scheutz bei Protestveranstaltung 5G
audio
Begegnungswege 20. August 2020 Sommersendung
audio
Begegnungswege 16. Juli 2020.
audio
Begegnungswege 18. Juni 2020

Weltumspannend gewaltfrei Handeln, von Engagierten unterstützt statt behindert durch Politik, Handelsmächte, Medien und andere einflussreiche Kräfte. Dies sind Schwerpunkte dieser Sendung. Details siehe unten und bei den weiterführenden links.

Erste Beratung im österreichischen Nationalrat über das CETA-TTIP-TiSA-Volksbegehren am 27.4.2017.  https://www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2017/PK0458/index.shtml . SPÖ, FPÖ, Grüne und Team Stronach kritisierten die Handelsabkommen, ÖVP und NEOS die Kritiker. Weitere Beratungen im Verfassungsausschuss. http://www.vol.at/erste-runde-zum-cetattip-volksbegehren-im-nationalrat/apa-1335726686 , Nationalrat: Startschuss für CETA/TTIP- Volksbegehren: http://www.oekonews.at/?mdoc_id=1113640 , Greenpeace (A): Greenpeace warnt vor TTIP-Wiederbelebung unter Trump. Nationalrat und Regierung müssen TTIP, CETA und TiSA in der geplanten Form eine Absage erteilen. http://www.greenpeace.org/austria/de/presse/presseaussendungen/Greenpeace/Anlasslich-Nationalratsdebatte-Greenpeace-warnt-vor-TTIP-Wiederbelebung-unter-Trump/ , Attac (A) 5.5.2017: Kommt TTIP aus dem „Gefrierschrank“?: http://preview.mailerlite.com/h3a3b0/620056821977059248/o1z7/.

In der Nationalratssitzung vom 25.4.2017 wurden Änderungen im Versammlungsrecht mit den Stimmen von SPÖ und ÖVP beschlossen, die anderen Parteien stimmten dagegen. Wie SOS Mitmensch und andere Organisationen haben wir mehrmals über die Gefahren des Abbaus unserer demokratischen Rechte berichtet. SOS Mitmensch-Appell: Anfängen in Richtung Demokratieabbau wehren! 25.4.2017. http://www.sosmitmensch.at/anfaengen-in-richtung-demokratieabbau-wehren , Albert Steinhauser (GRÜNE): Änderungen im Versammlungsrecht sind gefährlicher Gesetzespfusch. https://albertsteinhauser.at/2017/04/25/aenderungen-im-versammlungsrecht-sind-gefaehrlicher-gesetzespfusch/ , WiderstandsChronologie, 1.4.2017: https://cba.fro.at/337710 .

Auszug aus der Rede von Clemens Ronnefeldt (Internationaler Versöhnungsbund/ Deutscher Zweig) bei dem Ostermarsch in Ellwangen am 15.44.2017. Themen: gewaltfreie, friedenspolitische Alternativen zur Aufrüstung Deutschlands, der NATO und weltweit. https://www.versoehnungsbund.de/2017-cr-04-15 .

2.5.2017, 20. Todestag von Paulo Freire, brasilianischer Bewusstseinsbildner, Ermutiger und Dialogpartner für Basisinitiativen weltweit – ab 1975 auch für das Begegnungszentrum für aktive Gewaltlosigkeit. Inhaltliche Schwerpunkte: Pädagogik der Unterdückten, der Befreiung, Autonomie und Hoffnung. Paulo Freire Zentrum für transdisziplinäre Entwicklungsforschung und dialogische Bildung, Wien, http://www.paulofreirezentrum.at , https://www.paulofreire.org/ .

Live Mitschnitt vom Referat von Hans-Josef Fell (D) „EURATOM-Ausstieg: notwendig und möglich – Brexit eröffnet neue Chancen“ bei der “Nuclear Energy Conference 2017“ am 25.4.2017 in Linz (O.Ö.). Resolution zur EURATOM-Auflösungskonferenz, Mitschnitt der Abschlussworte von der Moderatorin: Gabriele Schweiger. http://www.nec2017.eu/de/videos.php , https://www.hans-josef-fell.de/content/index.php/dokumente , http://www.atomkraftfrei-leben.at/, www.plage.at .

Harry Belafonte – zum 90. Geburtstag am 1.3.2017
US-amerikanischer Sänger, Schauspieler, sein Engagement für Soziales, Frieden, Minderheiten (z.B. die Palästinenser), Menschenrechte, gegen Atomkraft u.a. als UNICEF-Botschafter des guten Willens.  Politische Kritik bei der 20-Jahr-Feier des freien Radio- und TV-Senders „Democracy Now!“ am 5.12.2016 nicht nur an Trump. https://www.democracynow.org/live/democracy_now_s_20th_anniversary_celebration . Ausschnitt aus: SBCH – Harry Belafonte sings „Don’t Stop This Carnival“, (broadcast 29.9.1968 – zur Wahlkampagne der Demokraten – von ihnen verboten.) https://www.youtube.com/watch?v=QFE4N57ibUQ .

Die paar Takte Musik zwischen den Beiträge stammt aus dem Stück Soli von der Trommelgruppe Jankadi beim Konzert in Bad Goisern am 25.5.2015. Die nächsten Konzerttermine sind am 19. und 20. Mai 2017 genaueres findet ihr in der Website http://colors-of-music.at/termine/
Bruder Klaus Kirche Ebensee/Roith, Freitag, 19.05.2017, 20.00 Uhr
Hallstatt Evang. Christuskirche, Samstag, 20.05.2017, 19.00 Uhr
Benefizkonzert „Eine Welt Gruppe“ Pfarrkirche Strobl, Freitag, 09.06.2017, 20.00 Uhr

 

Schreibe einen Kommentar