Kino für die Ohren: Stranger in Paradise – Filmkritik & Interview

Podcast
Kino für die Ohren 2017
  • Kino für die Ohren: Stranger in Paradise - Filmkritik und Interview
    11:00
audio
Kino für die Ohren: Preview zum Film MARÍA (Y LOS DEMÁS)
audio
Kino für die Ohren: Interview zu DIE BESTE ALLER WELTEN (R: Adrian Goiginger)
audio
Kino Für die Ohren: Interview mit Marie-Luise Lehner (Crossing Europe Local Artist Award Gewinnerin 2017) zu ,,Kaugummizigaretten"
audio
Kino für die Ohren: Preview zum Film It's Not The Time Of My Life (R: SZABOLCS HAJDU)
audio
Kino für die Ohren: XE 2017 revisited
audio
Focus: Feature Films
audio
Interview mit Arman T. Riahi über seinen Film "Die Migrantigen" (Langfassung)
audio
XE '17: Der Österreichische Film
audio
Kino für die Ohren 2017: Local Artists Martina Trepczyk & Nicola von Leffern

Stranger in Paradise (NL, 2016) ist ein Dokumentarfilm, der am Crossing Europe 2017 gespielt wird.
Es ist ein interessantes, soziales Experiment, bei dem eine Gruppe Flüchtlinge in einem Klassenzimmer auf Lampedusa auf verschiedene Wege in den europäischen Kulturraum eingeführt werden.
Der Lehrer, der ihnen von den Europäern und deren Regeln erzählt ist allerdings ein Schauspieler.

Im Anschluss an den Film haben wir noch mit dem Production Manager Giuseppe Contarino gesprochen.

Leave a Comment