• kurdischer hungerstreik19042017
    21:50
  • MP3, 192 kbps
  • 29.98 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Seit 11. April 2017 fand ein Hungerstreik von FEYKOM (Rat der Kurdischen Gesellschaft in Österreich) im Büro der Solidarwerkstatt (Waltherstraße 15, 4020 Linz) statt. Dieser Hungerstreik war eine Solidaritätsaktion mit dem unbefristeten Hungerstreik vieler politischer Gefangener, der in türkischen Gefängnissen gegen die verschärfte Repression des Erdogan-Regimes stattfand. Nach 64 Tagen wurde der Hungerstreik in der Türkei am 19. April beendet.

Die Forderungen der Hungerstreikenden sind:

– Verbesserung der Haftbedingungen – Beendigung der anhaltenden Festnahmen und Verhaftungen aufgrund von Meinungsäußerung und politischer Arbeit, Beendigung der militärischen und politischen Repressionen gegenüber der Bevölkerung – Beendigung der Isolationshaft gegenüber Abdullah Öcalan

Im Interview spricht Sandra Hochholzer mit Özgur Tas und Kilic Gülsen von der Kurdischen Gesellschaft in Österreich.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
19. April 2017
Veröffentlicht am:
20. April 2017
Ausgestrahlt am:
19. April 2017, 18:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Sandra Hochholzer
Zum Userprofil
avatar
Sandra Hochholzer
sandra (at) fro.at
4040 Linz