• Fertige Sendung Ulrich Brand
    58:39
  • MP3, 125.66 kbps
  • 52.71 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Neues Buch des kritischen Denkers Ulrich Brand

Er gilt als einer der spannendsten kritischen DenkerInnen und GesellschaftsanalytikerInnen des deutschsprachigen Raums: Der Wiener Universitätsprofessor Ulrich Brand. Der Verfasser zahlreicher Schriften vor allem zum Thema soziale Bewegungen und Ungleichheit war vor Kurzem in Graz zu Besuch. Hier hat er bei einer der vergangenen Großdemonstrationen gegen den Bau des Murkraftwerks gesprochen und anschließend bei einer Veranstaltung der Grünen Akademie sein neues Buch präsentiert. In diesem Buch mit dem Titel ‚Imperiale Lebensweise- Zur Ausbeutung von Mensch und Natur in Zeiten des globalen Kapitalismus‘ hält er uns, aber ohne zu moralisieren, einen Spiegel vor- denn, so Ulrich Brand, wir im Globalen Norden leben, produzieren und konsumieren auf Kosten der Menschen, der Tiere und der Umwelt des Globalen Südens. Und trotz vieler Informationen, die wir darüber bekommen, tun wir kaum bis gar nichts dagegen. Irene Meinitzer aus der ‚Von Unten‘- Redaktion war bei dem Teach-In mit Ulrich Brand dabei und hat diese Ausgabe der Reihe ‚Von Unten im Gespräch‘ gestaltet, mit den wichtigsten Aussagen des Forschers, zu Problemen, die uns alle angehen (sollten).

Gestaltung der Sendung: Irene Meinitzer

Produziert am:
17. April 2017
Veröffentlicht am:
19. April 2017
Ausgestrahlt am:
17. April 2017, 17:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Irene Meinitzer
Zum Userprofil
avatar
Radio Helsinki Verein Freies Radio Steiermark
vonunten (at) helsinki.at
8010 Graz