• 20170412_Power-to-Change_Filmgespraech_Schweiger_Moser_Kreisl_vom20170316_32-22
    32:21
  • MP3, 192 kbps
  • 44.44 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Am 16.3. 2017 organisierten die Mütter gegen Atomgefahr, der Verein Atomstopp-atomkraftfrei leben und das Anti Atom Komitee in Zusammenarbeit mit der Localbühne und dem Kino Freistadt einen Filmabend. Gezeigt wurde der Film: „Power to change – Die Energierebellion“ von Karl A. Fechner.

Der Film zeigt die Vision einer demokratischen, nachhaltigen und bezahlbaren Energieversorgung aus 100% erneuerbaren Energien. Es ist dies ein eindrucksvolles Plädoyer für eine rasche Energiewende und erzählt mitreissende Geschichten von KämpferInnen, TüftlerInnen und Menschen wie du und ich

Dem Untertitel „Die Energierebellion“ folgend, und weil es solche auch bei uns in der Region gibt, wurde im Anschluss an den Film zu einer Gesprächsrunde eingeladen.

Hans Moser, Mitbegründer des Energieparks Spörbichl und Hans Kreisl, der gemeinsam mit seinen Brüdern, Erfinder und Entwickler einer völlig neuartigen Stromspeichertechnologie ist stellen sich den Fragen des Publikums.