Facette Kult Klanglabor mit Arno Oehri

Sendereihe
Facette Kult – die Kultursendung von Proton – das freie Radio
  • Facette Kult Klanglabor
    29:50
audio
Facette Kult zu KIND.ERBE.REICH
audio
Facette Kult Kammgarn Hard
audio
Facette Kult Alamannenschule Mäder
audio
Facette Kult mit Energetiker Karl Zemp
audio
Facette Kult zur Gehörlosendisco Dornbirn
audio
Facette Kult Selbsthilfe Vorarlberg
audio
Facette Kult mit Veranstaltungstipps
audio
Facette Kult mit medialer Studiengruppe Feldkirch
audio
Facette Kult Veranstaltungstipps 19. bis 24.12.19
audio
Facette Kult zum Stück "Lamm Gottes" vom Theater Kosmos

Das KLANGLABOR wurde im Januar 2006 vom Liechtensteiner Multimediakünstler Arno Oehri anlässlich seiner 5-Kanal Videoinstallation „the house of pleasures & deceit“ gegründet. Das Kernteam besteht aus Denise Kronabitter, Marco Sele und Arno Oehri. Verschiedene Klangperformances führten das KLANGLABOR in unterschiedlicher Besetzung nach Italien, Österreich, Serbien, die Schweiz und Liechtenstein.

Das KLANGLABOR agiert im Bereich der experimentellen Klangperformance, meist in Zusammenhang mit multimedialen Projekten. Die Besetzung und Instrumentierung ergibt sich je nach dem Kontext der Klangperformance. Für jede Performance wird ein neues Klangkonzept entworfen, das die Auseinandersetzung mit den vorgefundenen Gegebenheiten und künstlerischen Vorgaben miteinbezieht und zu einem grossen Teil aus Improvisationen besteht.

Schreibe einen Kommentar