tanztalk mit Ira Goldbecher

Podcast
tanztalk
  • 20170402 tanztalk mit Ira Goldbecher
    82:47
audio
32:51 Min.
The Zebras: Aus Lärm wurde Musik und aus Musik Freundschaft
audio
1 Std. 08:30 Min.
Damals war Tanzen schwierig. Heute macht es große Freude.
audio
1 Std. 22:59 Min.
Wattebausch essen und Schulterblatt absägen: Führen nicht zur idealen (Ballett-)Figur.
audio
1 Std. 28:11 Min.
Frieden. Beginnt im eigenen Körper
audio
1 Std. 03:52 Min.
tanztalk mit Silke Grabinger
audio
1 Std. 52:44 Min.
Identität trifft Realität. Über (De-)Konstruktion in Körper und Tanz.
image
Woran glauben?
audio
46:43 Min.
Atme und tanz!
audio
59:55 Min.
Zwischen Dutts und Tütüs, zart, zweifelnd und zäh
audio
1 Std. 35:12 Min.
tanztalk mit Veronika Wöhri und Verena Moos

Ira Goldbecher, geb. 1984, während der Oberstufe Leitung, Dramaturgie und Organisation der freien Theatergruppe „8“-ung: O.S.T. Ab 2004 studierte sie Theaterwissenschaft und Anglistik an den Universitäten Leipzig und Leeds (Großbritannien). Regie- und Dramaturgiehospitanzen am Blue Raincoat Theatre Sligo (Irland) und dem Theater der Jungen Welt (Leipzig). 2010 Magisterarbeit bei Prof. Dr. Gerda Baumbach und Dr. Mufunanji Magalasi über das Thema Theatre for Development mit Forschungsaufenthalt in Malawi (Afrika). Praktika an der Botschaft von Kanada in Berlin (Abteilung Culture, Public Affairs and Academic Relations) und als Kulturmanagerin am Goethe Institut Seoul (Südkorea). Anschließende redaktionelle Tätigkeit als freie Journalistin für das Goethe-Institut Seoul. Ab der Spielzeit 2010/2011 Dramaturgie-Assistentin für Oper, Ballett und Konzert am Theater Plauen-Zwickau. Seit der Spielzeit 2013/2014 Musiktheaterdramaturgin am Landestheater Linz.

 

 

Musik: Red Axes feat. Abrao/Kicks out of you: Kicks out of you, 2014; Princess Nokia/1992: Tomboy (Prod. Saint), 2016; Selektivton/Zauberlehrling EP: Zauberlehrling (Techno Frühstück Remix), 2016; Schnipo Schranke/Satt [Explicit]: Pisse [Explicit], 2015; Max Richter & Daniel Hope & Konzerthaus Kammerorchester Berlin & André de Ridder/Recomposed by Max Richter: Vivaldi, The Four Seasons: Spring 1, 2014; Zusatz: Blawan/Peaches: Peaches, 2011; Kommando Elefant/Scheitern als Show: Wir sprengen Krokodile, 2012; Kölner Rundfunkorchester, Franz Marszalek, Fritz Wunderlich/Franz Lehár. Das Land des Lächelns, Akt II: Dein ist mein ganzes Herz, 2014;

 

 

tanztalk.

Eine Sendung über Zeitgenössischen Tanz. Gerlinde Roidinger spricht mit Kunst- und Kulturschaffenden über Tanz, Theater und Performance, untersucht Bewegungsimpulse und erforscht Tanz im theatralen, öffentlichen und ländlichen Raum. Tanz im Gespräch. Eine Einladung zu einer bewegten Entdeckungsreise.

 

Monatlich, am 1. Sonntag – 19:07-21:00 Uhr

WH: Monatlich, am 3. Montag – 10:07-12:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar