Naher Osten im Umbruch – Interview mit Gudrun Harrer

Sendereihe
FROzine
  • Naher Osten im Umbruch - Interview zum Vortrag von Gudrun Harrer
    04:49
audio
weltumspannend arbeiten-das entwicklungspolitische Magazin im ÖGB: 8. März - Monique Muhayimana
audio
24 Stunden für Menschlichkeit
audio
Beitrag: 24 Stunden für eine menschliche Asyl- und Migrationspolitik
audio
Innovative Arbeitsmarktpolitik? Langzeitarbeitslosigkeit und Prekarität
audio
Weltempfänger: Das Ergebnis der Wahlen in Katalonien
audio
De-Kolonialisierung in den Köpfen
audio
Risikogruppen und Kurzarbeit-Variante #4
audio
Ein Männerproblem: Gewalt gegen Frauen
audio
Beitrag: Kinder in der Krise
audio
#itsup2us: Vielfalt leben und sichtbar machen - Podiumsdiskussion

Ein Kurzinterview mit Gudrun Harrer zu ihrem Vortrag ,,Naher Osten im Umbruch“, der am 29.03.2017 im Haus der Frau in Linz stattgefunden hat. Die Nahostexpertin und leitende Redakteurin bei ,,der Standard“, fasste die Schwerpunkte des Inhalts ihrer Vortrags zusammen und erklärte die historischen Hintergründe zu den Unuhen in Syrien und zum recht jungen radikalen politischen Islamismus im nahen Osten. Im Gespräch zu hören: Wie kann in Österreich mit Rassismus umgegangen werden? Und: Inwiefern trug und trägt der Einfluss des Westens zu den Unruhen im Nahen Osten bei?

 

Gestaltung: David Haunschmidt

Schreibe einen Kommentar