Sieglinde Priglinger

Sendereihe
Brauhausgalerie Freistadt
  • Sieglinde Priglinger
    59:59
audio
Sebastian Peil "Begegnung - Heimat"
audio
Andreas Feigl feat. Sabine Fein
audio
Johanna Maria Forster - Birgit Kriegner - Manfred Wiesinger
audio
Andrea Tierney, Bernhard Schinko, Johanna M. Forster, Birgit Kriegner, Manfred Wiesinger
audio
Alfred Flattinger
audio
Silvia und Peter Purkhauser
audio
Die Welt von John Owen (Wiederholung)
audio
Brauhausgalerie Sommerpause 2017
audio
Friedrich Wurm

SIEGLINDE PRIGLINGER

Malerei / Grafik

Malerei / Grafik

Die Quelle meiner Kreativität liegt in einer Art “ positiven Ziellosigkeit“, d.h. ich bin offen für Unerwartetes, Unvorhergesehenes, Neues, das sich durch mich ausdrücken will – ohne Voreingenommenheit. Kreativität braucht Leere (von Gedanken v.a. an Effizienz und Ergebnissen) und lässt sich nicht erzwingen.

In meiner künstlerischen Entwicklung zeigt sich eine immer deutlicher werdende Reduktion in Farbgebung und Bildinhalt. Als Antwort auf die immense Reizüberflutung unserer Zeit wird mir das Einfache bis hin zur Leere immer wertvoller und notwendiger. Eingeritztes und Herausgekratztes bringen Spannung, Plastisches lädt zum Betasten ein.

Ich lade Sie ein, die Bilder in ihren unterschiedlichen Ausstrahlungen einfach auf sich wirken zu lassen……………….

BRAUHAUSGALERIE

Gemeinschaftsausstellung der Kunst- und Kulturvereinigung

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 27. April 2017, 19 Uhr

Samstag, 29. April – Sonntag, 21. Mai 2017
Sa So Fei 13 – 18 Uhr
/ Eintritt frei

Teilnehmende Künstler

Gottfried Wagner, Ingrid Gailer- Stopper, Florian Lageder, Helmut Ponier, Herbert Wagner, Ewald Steinmetz, Walter Etzlstorfer, Doris Schmidlechner, Regina Maria Altmann und Sieglinde Priglinger.

 

 

 

3 Kommentare

  1. Ein Ansatz der Künstlerin, den ich mag. Die Musik finde ich passend zum Inhalt. Quellenangabe würde ich begrüßen. Schade, dass ich zu der Zeit der Ausstellung nicht im Lande bin.
    Ein Hinweis auf einen techn. Fehler: Es wiederholen sich Passagen des Interwiew (obgleich die Aussage darin sehr bedeutsam ist): Minute 37 dann wieder 45.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Volkmar Antworten abbrechen