• 2017-03-31-0900
    59:59
  • MP3, 160 kbps
  • 68.66 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Heute gibt es ein Interview mit dem Fillmemacher Djordje Čenić, der mit dem Dokumentarfilm „Unten“ bei der Diagonale vertreten ist.
Mit witzigen, selbstironischen und berührenden Anekdoten begibt sich der Filmemacher Djordje Čenić auf eine autobiografische Zeitreise: In den 1970er-Jahren in Linz aufgewachsen, hatte er es als Kind einer Gastarbeiterfamilie aus dem heutigen Kroatien nicht immer leicht – ärmliche Verhältnisse, die Flucht ins Sommerferienidyll der alten Heimat, das Stigma eines Gastarbeiter/innenkindes, das im Schulunterricht nach einer Rechtfertigung für die Ermordung des Thronfolgers im Attentat von Sarajevo gefragt wird.“ (Diagonale Programm)

Außerdem hat Thomas mit Peter Ily Hueme über seinen Dokumentrafilm „Chuzpe“ gesprochen, in dem er die erste Wiener Punkband Chuzpe und die Wiener Underground-Szene porträtiert.