• eu-migration: Migration und seine sprachlich-diskursive Ebene
    06:41
  • MP3, 128 kbps
  • 6.13 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Was ist es, das unsere alltägliche Wahrnehmung, unseren sprachlichen Umgang und das Allgemeinverständnis von Migration und den dazugehörigen Frauen ausmacht und beeinflußt? Warum konnten sich Vorurteile, Zuschreibungen und Generalisierungen so in der Lebensrealität manifestieren?
Dieser Beitrag ist der Versuch einige dieser Mechanismen zu benennen und somit einer Hinterfragung preiszugeben.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
28. Dezember 2004
Veröffentlicht am:
01. Februar 2005
Thema:
Politik MigrantInnen
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Barbara Huber
Zum Userprofil
avatar
Migration@EU Redaktionsteam
redaktion (at) fro.at