• 2017_03_14_flucht_veraendert_der_sozialstaat
    95:48
  • MP3, 160 kbps
  • 109.65 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Der Sozialstaat – neue Möglichkeiten für Verteilungsgerechtigkeit durch Fluchtmigration
Vortrag und Publikumsgespräch, 14. März 2017, Haus der Begegnung, Innsbruck

Sozialstaatliche Modelle in Europa stehen durch Flucht- und Migrationsbewegungen vor großen Herausforderungen. Gleichzeitig entstehen neue Debatten um Armut, Reichtum und Verteilungsgerechtigkeit in Österreich. Man diskutiert zu selten über Chancen, die die Sichtbarkeit der Herausforderungen für den Sozialstaat bieten. Markus Marterbauer erläutert das Modell des Sozialstaates, seine Bedeutung für die Garantie sozialer Rechte und erläutert seine Einschätzung zum Beitrag von Fluchtmigration zur Aufrechterhaltung des Sozialstaatmodells.

Vortragender: Markus Marterbauer, Leiter Abt. Wirtschaftswissenschaft und Statistik AK Wien und Lektor am Institut für Politikwissenschaften, Universität Wien

Unterlagen zum Vortrag

Moderation: Marco Uhl, Vorstandsmitglied obds-Österreichischer Berufsverband der sozialen Arbeit

Aufnahme, Bearbeitung: Geli Kugler, Freies Radio Innsbruck – FREIRAD

———————————–

Flucht verändert – Europäische Gesellschaften zwischen Herausforderungen und neuen Chancen

Eine Veranstaltungsreihe von Plattform Rechtsberatung, MCI, Haus der Begegnung, Diakonie Flüchtlingsdienst und obds

Der Sozialstaat steht seit längerer Zeit vor großen Herausforderungen. Verteilngsthemen werden jedoch gerade dann am sichtbarsten, wenn neu ankommende Menschen in Österreich ihren Platz finden wollen. Neiddebatten entstehen zwischen verschiedenen sozial benachteiligten Gruppen – am Arbeitsmarkt, beim Wohnraum und im Gesundheitsbereich. Gerade in solchen herausfordernden Zeiten ist Lösungsorientierung angebracht. Angeleitet von der Frage, was können wir tun, damit alle Menschen in Österreich zu ihren sozialen Rechten kommen, bewegen wir uns durch die Themengebiete Arbeitsmarkt-, Wonhraum- und Gesundheitspolitik.

14. März 2017
Der Sozialstaat – neue Möglichkeiten für Verteilungsgerechtigkeit durch Fluchtmigration (Vortrag und Publikumsgespräch)

25. April 2017
Flucht und Einwanderung – eine Chance für den Arbeitsmarkt? (Podiumsgespräch)

16. Mai 2017
Wohnst du schon oder wartest du noch – auf eine leistbare Wohnung? (Podiumsgespräch)

07. Juni 2017
Versorgung von Geflüchteten im (österreichischen) Gesundheitssystem (Podiumsgespräch)

Mehr Infos zur Veranstaltungsreihe gibts auf der Homepage der Plattform Rechtsberatung