• Wossogga_Bildungszentrum_25.03.17
    52:42
  • MP3, 320 kbps
  • 120.63 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Alle, die in dieser Radiosendung mitwirken, sind Menschen, die aus ihren Heimatländern wie Syrien, dem Iran oder Afghanistan aus den verschiedensten Gründen geflüchtet sind. Jetzt sind sie im Pinzgau. Darum trägt auch die heutige Sendung aus dem Bildungszentrum Saalfelden den Titel „Von der Flucht ins Leben – fremde, neue Heimat Pinzgau“.

Diese Sendung wird in einigen Monaten eine Fortsetzung haben. Denn dann möchten wir noch einmal mit den Teilnehmerinnen sprechen um zu erfahren, wie es ihnen seither ergangen ist.

Unter anderem werden folgende Themen in dieser Stunde aufgegriffen:
– Warum flüchten Menschen aus dem eigenen Heimatland?
– Was waren die ersten Erfahrungen und welche Unterschiede gibt es zum Heimatland?

Fremdmaterial in Wossogga_Bildungszentrum_25.03.17
ya dared lalali by Fairouz ©
Hey by Andreas Bourani ©
Freedom by Anthony Hamilton + Elayna Boynton ©
Helwa ya baladi by Dalida ©
Way down weg o by Kaleo ©
Ein bisschen Frieden by Nicole ©
esmik ya bladi by Bektob ©
Produziert am:
23. März 2017
Veröffentlicht am:
23. März 2017
Ausgestrahlt am:
25. März 2017, 14:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
, ,
Tags:
, , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Bahador, Camilia, Fadi, Hassan, Nor, Sabine Aschauer-Smolik, Sabine Oman, Saleem, Sandra Eder, Walaa, Xanyar
Zum Userprofil
avatar
Kunsthaus Nexus Zentrum Zeitgenössischer Musik
barbara.steinberger (at) kunsthausnexus.com
5760 Saalfelden