• Poetische Zugänge zur Welt
    59:56
  • MP3, 256 kbps
  • 109.76 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Acht deutschsprachige Dichterinnen und Dichter lasen Ende Jänner im Literaturhaus Graz aus ihren jüngsten Lyrikbändena: Ilma Rakusa (Zürich), Norbert Hummelt (Berlin), Ferdinand Schmatz, Robert Schindel , Michael Hammerschmid (alle Wien),  Petra Ganglbauer, Sonja Harter (beide Graz/Wien) und Christian Teissl  (Graz). Michael Hammerschmid trat in einer Doppelrolle auf, denn er führte auch alle Lesungen ein.

Sendungsinhalt: Ausschnitte aus den Einführungen und allen Lesungen

Bücher: Petra Ganglbauer: „wasser im gespräch“, Ed. Keiper 2016, Michael Hammerschmid: „nester“, Klever 2014, Sonja Harter: „landpartiestorno“, Ed. Keiper 2015, Norbert Hummelt: „fegefeuer“, Luchterhand 2016, Ilma Rakusa: „impressum: langsames licht“, Droschl 2016, Ferdinand Schmatz: „das gehörte feuer – orphysche skizzen, Haymon 2016, Robert Schindel: „scharlachnatter“, Suhrkamp 2015, Christian Teissl: „stadtauswärts“, Berger 2016 (Neue Lyrik aus Österreich, Band 15)

Fremdmaterial in Poetische Zugänge zur Welt
Lune by Riccardo Tesi & Banditaliana, il manifesto 2004 ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
13. März 2017
Veröffentlicht am:
13. März 2017
Ausgestrahlt am:
13. März 2017, 20:00
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Barbara Belic
Zum Userprofil
avatar
Barbara Be
barbara.belic (at) gmx.at
8010 Graz