Bürgermitbestimmung als „Kollaborative Demokratie“?

Wie in der klassischen Musik, klingt das ebenso in der repräsentativen Demokratie. Viele Streicher, viele Bläser aber nur ein Dirigent, welcher den politischen Takt für alle vorgibt. Beispiele dafür gibt es zuhauf. Relativ neu ist das Konzept der sog. „Kollaborativen Demokratie“. Auch wenn es zunächst so scheint, also solle der Willen von BürgerInnen über Prozesse … Bürgermitbestimmung als „Kollaborative Demokratie“? weiterlesen

Bürgermitbestimmung als „Kollaborative Demokratie“?

  • Buergerinnenmitbestimmung als Kollaborative Demokratie
    59:58