• 2017.03.07_2000.10-2100.00__arcobaleno
    59:42
  • MP3, 192 kbps
  • 82 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Wie fühlt es sich an, wenn Mann & Frau nochmal ein ganz neues Leben beginnen müssen?

Emad und Sarab Raid mussten gemeinsam mit ihren drei Kindern ihre Heimatstadt in Syrien verlassen. Sie haben alles aufgegeben und kamen vor vier Jahren als Flüchtlinge nach Österreich. Stück für Stück bauen sie sich jetzt in Linz ein ganz neues Leben auf. Wie es ihnen vor der Flucht und bei ihrer Ankunft in Österreich ergangen ist, wie es sich inmitten einer ganz neuen Kultur und Sprache lebt, was ihre Zukunftswünsche sind…all das besprechen wir in dieser Sendung.

Außerdem präsentieren Sarab und Emad ihren neu gegründeten Verein SALAM.

Am Ende der Sendung verlesen wir gemeinsam den Arcobaleno-Veranstaltungskalender auf deutsch und arabisch.

Abgerundet wird wie immer durch internationale Musik.

Reinhören lohnt sich!