• rast20170307cba
    60:00
  • MP3, 124 kbps
  • 53.22 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.
Aktuell wird bettelnden Menschen in Österreich medial nur mehr wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Klar ist jedoch, dass die Situation für Bettler_innen in Österreich nach wie vor äußerst prekär ist. 2010 hat sich Radio Stimme bereits mit dem Thema beschäftigt. Für die heutige Sendung wagen wir einen Blick zurück und schauen gleichzeitig, was sich heute im Vergleich zur Situation damals verändert hat. Dazu hört ihr Interviews mit Unterstützer_innen aus Graz, Wien, Innsbruck und Salzburg, die über die spezifischen aktuellen Herausforderungen im Kampf gegen immer neue Verbote und Einschränkungen des Bettelns berichten.
Ebenso zu hören gibt es ein ausführliches Gespräch mit den Kulturwissenschaftler_innen Franziska Schulteß und Stefan Benedik über die Tendenz, Betteln vorrangig unter dem Gesichtspunkt der öffentlichen Sicherheit zu betrachten und über die rassistischen Stereotype, die dabei bedient werden.
Fremdmaterial in rast20170307cba
A Friend by Entertainment for the Braindead (cc-by-nc)
Afternoon by Entertainment for the Braindead (cc-by-nc)
Pirates by Entertainment for the Braindead (cc-by-nc)