• Sinnbildung_13_050317
    75:59
  • MP3, 128 kbps
  • 69.57 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In dieser Ausgabe beschäftigen wir uns zur Abwechslung mal nicht mit der Schule sondern gehen zwei Schritte zurück in die frühkindliche Erziehung. Wir senden ein Gespräch zwischen Verena von Keitz und dem Kinderarzt, Wissenschaftler und Autor Herbert Renz-Polster. Darin wird er uns seinen Ansatz eines artgerechten Umgangs mit Kleinkindern genauer erläutern. Warum schlafen die meisten Säuglinge nicht gerne alleine ein? Weshalb essen viele Kinder ab dem 2ten Lebensjahr plötzlich kein Gemüse mehr? Diese und weitere Fragen können seiner Meinung nach sinnvoll erklärt werden, wenn wir Diese aus dem Blickwinkel der Evolution der Menschheitsgeschichte betrachten.

Ein Plädoyer für eine entspannte Eltern-Kind Beziehung.

Herbert Renz.Polster im Web: www.kinder-verstehen.de

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
05. März 2017
Veröffentlicht am:
05. März 2017
Ausgestrahlt am:
05. März 2017, 19:55
Thema:
Wissenschaft Bildung
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Fulterer Florian, Nina Fulterer
Zum Userprofil
avatar
PROTON - das freie Radio Roppele
proton (at) radioproton.at
6850 Dornbirn