atomstopp_29: atomstopp und Faschingsdienstag?

Sendereihe
atomstopp
  • frf_feb_faschingsdienstag
    45:00
audio
atomstopp_68: Aktuelles aus Tschechien auf www.atomstopp.at
audio
atomstopp_67: 2021 – Antiatomarbeit unterwegs auf neuen Pfaden
audio
atomstopp_66: atomstopp macht Schule!
audio
atomstopp_65: Kino, Zeitung und eine Mitmachaktion
audio
atomstopp_64: 'In Zukunft ohne EURATOM'
audio
atomstopp_63: Aus 9 mach 4 – wenn's eng wird, als staatlich verordnetes Atomklo zu enden...
audio
atomstopp_62: Klimaschutz und atomare Schadensbegrenzung – beides braucht Demokratie!
audio
atomstopp_61: Von Urteilen und Chancen
audio
atomstopp_60: Flirtet Österreichs Jugend mit Atomkraft?
audio
atomstopp_59: atomstopp in Zeiten von COVID-19

Wie passt denn das zusammen? Wer bitte will sich schon am lustigsten Tag des Jahres mit einem Thema beschäftigen, wo es um Bedrohung, um Gefahren geht? Wohl niemand – auch nicht wir selber!

Zum Glück sind wir von atomstopp aber gar nicht so bierernste Menschen. Zwar nehmen wir unser Thema ernst, aber weil wir eben nicht verbissen sind, darf die Herangehensweise schon mal fröhlich werden. Aktionismus hat ja immer auch etwas mit Inszenierung zu tun, mit Verkleidung, mit plakativem Darstellen. Und so leisten wir uns an diesem Faschingsdienstag einen Rückblick auf Aktionen und Situationen, wo wir auch Spaß dran hatten, wo wir heute noch grinsen, wenn wir dran denken. Neugierig geworden? Na dann: reinhören!

Schreibe einen Kommentar