• Koncert Upor Ssentjakob
    32:09
  • MP3, 256 kbps
  • 58.89 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

V petek 10.2.2017 je bil v Šentjakobu v Rožu poseben večer. Pred 72. leti se je tik pred koncem druge svetovne vojne zgodil pokol pod Arihovo pečjo. Letos se spominjamo tudi 75-letnice pregnanstva, ko so nacionalsocialisti nasilno pregnali blizu dvesto slovenskih družin z njihovih domov na južnem Koroškem. V farovžu v Šentjakobu v Rožu so Praprotnice na prireditvi „Sledovi spomina / Spuren der Erinnerung“ predstavile svojo zgoščenko „Upor“.

Am Freitag, dem 10.02.2017, war in St. Jakob im Rosental I Šentjakob v Rožu ein besonderer Abend. Zum 72. mal jährt sich bereits das schreckliche Massaker unter der Arichwand. Es ist auch 75 Jahre her, seit fast 200 slowenische Familien von den Nationalsocialisten mit Gewalt aus ihren Heimen in Südkärnten  vertrieben wurden. In Gedenken an diese Ereignisse stellte das Terzett „Praproptnice“ bei der Veranstaltung „Sledovi spomina / Spuren der Erinnerung“ die neue CD „Upor“, also Widerstand, vor.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
13. Februar 2017
Veröffentlicht am:
22. Februar 2017
Ausgestrahlt am:
13. Februar 2017, 10:00
Thema:
Wissenschaft Geschichte
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Jaka Novak
Zum Userprofil
avatar
radio Agora 105,5
music (at) agora.at
9020 klagenfurt