• koeniginnen der selbstbestimmung
    23:36
  • MP3, 192 kbps
  • 32.42 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im August 2016 traf sich eine Gruppe junger Migrantinnen im Rahmen des Präventionsprojektes „Das Leben hat Gewicht!“ der Linzer Migrantinnen-Selbstorganisation maiz. Das Ziel war eigene Erfahrungen und Wahrnehmungen mit feministischen und anti-rassistischen Debatten zusammenzuführen und eigene Repräsentationsformen und Erzählungen zu entwickeln.

Die “Königinnen der Selbstbestimmung” wurden bei ihren Aktivitäten auch mit der Kamera begleitet. Wir hören heute Audiomitschnitte ihrer Botschaften und Statements aus diesem Video. Um noch mehr über die Hintergründe ihrer Aktionen und Botschaften zu erfahren, haben wir mit Sandra Dinchi ein Interview geführt. Sie ist eine der Königinnen und erzählte uns, wie es zu dem Namen kam, was die Königinnen in den Workshops genau gemacht haben und warum es für sie wichtig war, ihre Botschaften zu transportieren.

Das Video zu dieser Sendung kann auch auf der Website von dorftv angesehen werden: dorftv.at/video/26435

Die Musik in der Sendung stammte von Nina Simone – Ain’t Got No, I Got Life und weiteren Musikstücken mit Creative Commons Lizenz.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
21. Februar 2017
Veröffentlicht am:
21. Februar 2017
Thema:
Gesellschaft Jugendliche
Sprachen:
,
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Jerneja Zavec
Zum Userprofil
avatar
Jerneja Zavec
jerneja.zavec (at) fro.at
4040 Linz