Rückkehr ins Toihaus: FUGE/FUGE

Sendereihe
So A Theater
  • 2017_02_21_So_A_Theater
    29:25
audio
IMMER in neuem Gewand - April im Toihaus
audio
Ein Erwachsenenstück wird zum Kinderstück: IMMER im Toihaus
audio
"Ich" und "Träume Träume" - der Mai im Toihaus
audio
IMMER - Das neue Kinderstück im Toihaus
audio
Musik liegt in der Luft: BIMBAM Festival imToihaus
audio
BIMBAM: Festival für Kindertheater im Toihaus!
audio
Zu Gast im Toihaus & FUGE/FUGE
audio
Warten auf BIMBAM & Premiere von IMMER
audio
Frühjahr im Toihaus: IMMER und BIMBAM

Diese Ausgabe von So A Theater steht ganz im Zeichen von FUGE/FUGE, dem Premierenstück vom Saisonbeginn im Toihaus. Denn: Es kommt auf die Bühne zurück. Ein Stück über Kommunikation, über Flucht und polyphonen Pluralismus. Die Fuge (von lateinisch fuga „Flucht“) ist laut Wikipedia ein musikalisches Kompositionsprinzip polyphoner Mehrstimmigeit. Wir feiern den Prozess der Erkenntnisgewinnung in den Fugen zwischen einbetonierten Meinungen, um dem Zwang zu widerstehen, unser Leben auf produktorientierte Wirtschaftlichkeit oder chauvinistischen Nationalismus reduzieren zu müssen. Barock und opulent in Grau. Bildstark wird Fuge/Fuge inszeniert und das im wahrstehn Sinn des Wortes mit wehenden Fahnen.
www.toihaus.at/fuge

Schreibe einen Kommentar