R(h)eingehört: Berufspraktische Bildungstage

Sendereihe
R(h)eingehört
  • Schnupperling Manuel berichet
    03:38
audio
R(h)eingehört Plakataktion des Vereins Amazone Bregenz
audio
R(h)eingehört zum Ausstellungsprogramm des Palais Thurn und Taxis
audio
R(h)eingehört Stimmen von Teilnehmern an den "Coronademonstrationen"
audio
R(h)eingehört "gelobt und mitssverstanden Mohammed"
audio
R(h)eingehört Hilfe für geflüchtete Menschen in Bosnien
audio
R(h)eingehört zum Buch "Außer Haus"
audio
R(h)eingehört Spinnerei Slam via Livestream
audio
R(h)eingehört mit Prinz Grizzley
audio
R(h)eingehört vom Protestcamp Dornbirn
audio
R(h)eingehört Protestcamp in Dornbirn

orientieren. lernen. Reifen

So lautet das Motto der Polytechnischen Schule Dornbirn. Die Schulform PTS feiert 2016/17 ihr 50jähriges Bestehen.

Die Dornbirner PTS zählt zu den besten in Österreich und arbeitet eng mit der Wirtschaft zusammen. Sie trägt das Gütesiegel des Bundesministeriums für Bildung 2016/17.

Der einjährige Unterricht an der PTS wird intensiv dafür genutzt, um Jugendliche an die Berufsausbildung heranzuführen, indem sie die Chance erhalten, sich zu orientieren, zu lernen und zu reifen. Aber auch für Jugendliche, die eine weiterführende Schule besuchen möchten, ist sie eine hervorragende Brücke.

Im Rahmen von Berufspraktischen Bildungstagen kontaktieren die Schüler und Schülerinnen der PTS für sie interessante Firmen und fragen, ob sie dort schnuppern können.

So erhalten Jugendliche die Möglichkeit, Berufe in der Praxis kennen zu lernen.

Von 7. bis 9. Februar hatte Proton – das freie Radio seinen ersten Berufsschnupperer: Manuel Micheli

Schreibe einen Kommentar