• Liebe, Krieg und Zeugenschaft: Neue Romane von Sabine Gruber und Evelyn Schlag
    59:57
  • MP3, 256 kbps
  • 109.78 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Zwei vielfach ausgezeichnete Autorinnen haben im Literaturhaus Graz ihre jüngsten Romane vorgestellt: Sabine GruberDaldossi oder Das Leben des Augenblicks“ (C.H.Beck) und Evelyn SchlagYemen Cafe“ (Zsolnay).

Der erste Teil dieser Sendung ist Sabine Gruber gewidmet, im zweiten Teil ist Evelyn Schlag zu hören und ein Ausschnitt aus dem Gespräch, das beide Autorinnen mit Günther Höfler, Germanist und Moderator des Abends, geführt haben.

In ihrem neuen Roman nimmt sich Sabine Gruber eines gewaltigen Themas an, bei dem die Liebesgeschichte nur so etwas wie die Spitze des Eisbergs darstellt. Es ist die Frage nach der Legitimität einer Zeugenschaft ohne Intervention, nach der Schuld des Beobachters und letztlich nach der Schuld aller, die das Beobachtete konsumieren. … Mit dem ihr eigenen gründlichen Ernst handelt Sabine Gruber diese Fragen ab, oder vielmehr: lässt ihre Figuren sie argumentieren und ausagieren, differenziert, detailreich und anschaulich… Das Buch lebt … von Sabine Grubers Kunst, magische Momente der Intensität und Intimität herzustellen.“ (Daniela Strigl, Der Standard)

Musik: CD SainMus, SessionWork Rec. 2016 (SainMus: Philipp Erasmus, Git. & Clemens Sainitzer, Cello)

Links: Sabine Gruber, Radioportrait von Sabine Gruber (2011) zum Nachhören, Evelyn Schlag bei wikipedia und bei Zsolnay/Hanser, SainMus, SessionWork Records, Plattenkritik SainMus im mica

Fremdmaterial in Liebe, Krieg und Zeugenschaft: Neue Romane von Sabine Gruber und Evelyn Schlag
SainMus, SessionWork Rec. 2016 by SainMus ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
13. Februar 2017
Veröffentlicht am:
13. Februar 2017
Ausgestrahlt am:
13. Februar 2017, 20:00
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Barbara Belic
Zum Userprofil
avatar
Barbara Be
barbara.belic (at) gmx.at
8010 Graz