• 2017.02.13_1800.10-1850.10__Frozine
    49:52
  • MP3, 192 kbps
  • 68.48 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Der Februaraufstand jährt sich heuer zum 83. Mal, wir bringen einen Ausschnitt eines Interviews mit Historiker Michael John. Die Vortragsreihe Denk.Mal.Gobal beleuchtet von 18.1. bis 15.2. das Thema Solidarökonomie, wir bringen Zusammenschnitte der vergangenen vier Vorträge. Den Kommentar der Woche liefert Hans Riedler’s Leserbrief. Und zum Abschluss Ergo Express mit wissenschaftlichen Neuigkeiten über den Planeten Erde.

Februaraufstand 1934
Im Febraur 1934 fand in ganz Österreich der 4-tägige Aufstand gegen den Austrofaschismus statt. Andi Wahl hat vor zwei Jahren ein Gespräch mit Michael John vom Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Johannes Kepler Universität Linz geführt. Wir bringen heute einen Ausschnitt dieses Gesprächs.
Beitrag nachhören: cba.fro.at

Denk.Mal.Global Solidarökonomie
Die Veranstaltungsreihe „Denk.Mal.Global – Solidarökonomie“ organisiert von Südwind OÖ im Rahmen des Projekts SuSY (www.solidaroekonmie.at) startete am 18. Jänner im Wissensturm Linz. Sie beleuchtete anschließend an bis jetzt drei weiteren Mittwochabenden, jeweils ab 19 Uhr, die unterschiedliche Facetten der Solidarökonomie. Am Abschlussabend, 15.2.2017, kommen internationale Gäste aus dem Globalen Süden nach Linz. Die Forscherin und Aktivistin Elisabeth Grimberg und der Betriebswirt und Preisträger Gilberto Ohta de Oliveira aus Brasilien werden spannende Einblicke in die Solidarökonomie in Brasilien geben. Heute bringen wir Mitschnitte der ersten vier Vorträge. Zu hören sind Andreas Novy, Institutsleiter an der Wirtschaftsuniversität Wien und Mitorganisator des Kongresses „Gutes Leben für alle“, Hans Eder von Intersol aus Salzburg, Margit Appel (KSÖ, Netzwerk Grundeinkommen) und Silke Helfrich (Commons Strategy Group Jena).
Alle Vorträge zum Nachsehen: Medienwerkstatt Linz
Nähere Beschreibung der Reihe: Programm

Kommentar der Woche: „Geht’s der Wirtschaft gut, geht’s uns allen gut!“
Der Frozine-Kommentar der Woche ist ein Leserbrief von Hans Riedler, in dem er diesen Satz im Bezug auf 22 Jahre Landeshauptmann Josef Pühringer hinterfrägt.

Ergo Express 
Claus Harringer hat einige wissenschaftliche Meldungen der letzten Zeit in Ergo Express zusammengestellt. In der heutigen Ausgabe dreht sich alles um unseren Planeten, die Erde, aber auch mit der möglichen Ersatzerde, den Mars und wie es hier mit Überlebenschancen von Mikroben im Wasser aussieht. Wissenschaftlich Interessierte, die sich an der Sendung beteiligen möchten, können sich an wissenschaft@fro.at wenden.
Der Beitrag zum Nachhören: cba.fro.at

Moderation: Nora Niemetz
CC-Musik: Dee Guitar, Szur, DJ Laser, Emerson Antoniacomi, BrunoXe