Unbewusst – Die Lust am freien Sprechen: ‚Der Stellenwert der psychoanalytischen Pädagogik in Bezug auf Scheidungs-, und Trennungskinder‘

Sendereihe
Unbewusst – Die Lust am freien Sprechen
  • ORANGE 94.0 Logging 2017-02-08 20:00
    59:59
audio
Ein letztes Mal Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Psychoanalytische Hypnosetherapie'
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Wie kann Psychoanalyse Ihren Beruf lustvoller machen?'
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Psychoanalytisches Arbeiten mit Jugendlichen'
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Psychoanalytisches Arbeiten mit Kindern'
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Psychoaalytische Erkenntnisse zur Schwangerschaft'
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Alter und Psyche'
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Das Spannungsfeld Psychoanalyse und Justiz'
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Psychoanalyse als Kind von Aufklärung und Romantik'
audio
Unbewusst - Die Lust am freien Sprechen: 'Träume: Hüter des Schlafes, der Königsweg zum Verständnis des Unbewussten?'

‚Nur an einem Thema kann ich nicht so leicht vorbeigehen… es ist so überaus wichtig, so reich an Hoffnungen für die Zukunft, vielleicht das Wichtigste von allem, was die Analyse betreibt. Ich meine die Anwendung der Psychoanalyse auf die Pädagogik, die Erziehung der nächsten Generation.’ (Sigmund Freud)
Wie sieht eine solche Anwendung in der Praxis aus?

Zu Gast ist Helmuth Figdor, Dr.phil.,
Dozent am Institut für Erziehungswissenschaften der Universität Wien und Lehrbeauftragter für Pädagogik an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien.
Er arbeitet in eigener Praxis als Psychoanalytiker, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut und Erziehungsberater und ist Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Psychoanalytische Pädagogik. Er brachte zahlreiche Veröffentlichungen heraus, wie beispielsweise:
Kinder aus geschiedenen Ehen – Zwischen Trauma und Hoffnung; Scheidungskinder – Wege der Hilfe; Praxis der Psychoanalytischen Pädagogik I und II; Die Wiederentdeckung der Freude am Kind; und sein jüngstes Werk Patient Scheidungsfamilie- Ein Ratgeber für professionelle Helfer.

 

Mit freundlicher Unterstützung von DER WIENER PSYCHOANALYTIKER.

 

https://www.derwienerpsychoanalytiker.at/index.php?eid=51

https://www.facebook.com/UnbewusstdieLustamfreienSprechen/?ref=bookmarks

http://o94.at/radio/sendung/1424260/

Schreibe einen Kommentar