• 2017_02_06_kt_beitrag_hafner_07min_38sec
    07:38
  • MP3, 128 kbps
  • 6.99 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Argentinien ist einer der größten Sojaproduzenten der Welt, ein großer Teil wird im Nordwesten des Landes angebaut. Die Umwelt in der Provinz Salta wurde dadurch massiv verändert, Proteste gibt es dennoch nicht. Die Bevölkerung nimmt das weitgehend hin – warum, hat der Robert Hafner vom Institut für Geographie der Uni Innsbruck erforscht.

Das ganze Gespräch zum Nachhören gibt es unter uibk.ac.at/podcast/zeit