AltbürgermeisterInnen blicken zurück – Elisabeth Köberl (Öblarn)

Sendereihe
AltbürgermeisterInnen blicken zurück
  • AltbürgermeisterInnen_Feb17 - Elisabeth Köberl (Öblarn)
    59:58
audio
AltbürgermeisterInnen blicken zurück - Barbara Krenn (Pürgg-Trautenfels)
audio
AltbürgermeisterInnen blicken zurück - Otto Marl (Bad Aussee)
audio
AltbürgermeisterInnen blicken zurück (10) - Rudolf Kaltenböck (Liezen)
audio
AltbürgermeisterInnen blicken zurück – Günther Posch (Admont)
audio
Altbürgermeister_innen blicken zurück - Erwin Haider (Ardning)
audio
Altbürgermeister_innen blicken zurück - Werner Windhager (St. Gallen)
audio
AltbürgermeisterInnen blicken zurück - Franz Huber, Landl
audio
Altbürgermeister_innen blicken zurück - Franz Titschenbacher (Irdning)
audio
AltbürgermeisterInnen blicken zurück - Hanni Gruber, Gröbming/Ennstal
audio
Altbürgermeister_innen blicken zurück - Helmut Schrempf, Ramsau am Dachstein

Als erste Frau im Bezirk Liezen wurde die Hausfrau Elisabeth Köberl vor 27 Jahren in der Marktgemeinde Öblarn zur Bürgermeisterin gewählt. Für viele Mitbürger sehr ungewöhnlich. Sie vermuteten, ihr Mann, damals Direktor des Gymnasiums Stainach, würde ihr zu Hause sagen, wie sie ihre Arbeit erledigen muss. Doch bald merkten sie, dass diese Frau wirklich eigene Vorstellungen von ihrer Aufgabe hatte und diese auch kommunizieren und umsetzen konnte. In einem lebhaften Gespräch mit Karl Hödl blickt die Altbürgermeisterin zurück auf ihre zehnjährige Tätigkeit (1990 bis 2000) als Bürgermeisterin.

Schreibe einen Kommentar