Abschuss von Hunden durch JägerInnen – ein Prozess wegen Tierquälerei

Podcast
Tierrechtsradio
  • 2017-02-03_abschuesse
    41:52
audio
Wie und wann helfe ich Igel?
audio
Climatalk.org – Klimapolitik verständlich aufbereitet
audio
Jahresrückblick
audio
Klimapolitik
audio
Bitte unterschreibt die EU-Bürgerinitiative zum Schutz von Haien!
audio
Entschließungsantrag im Tierschutzausschuss am 9. Dezember 2021
audio
Rücktritt Kurz – Tierschutzbeschlüsse am 9. Dezember 2021
audio
Zum Projekt Lobauautobahn
audio
Vegane Kinder: eine Mutter erzählt
audio
Strafprozess gegen Hundebefreier wegen Betrug, Nötigung und Hehlerei

Ein Prozessbeobachter und Tierrechtsaktivist im Gespräch

Nicht oft, dass ein Jäger aufgrund des Abschusses eines Hundes wegen Tierquälerei angeklagt wird. Sämtliche Jagdgesetze der Bundesländer erlauben den Abschuss mit mehr oder weniger Auflagen.
vgt.at/presse/news/2017/news20170201hl.php

Schreibe einen Kommentar