• ORANGE 94.0 Logging 2017-02-04 14:00
    59:59
  • MP3, 192 kbps
  • 82.4 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Laut einer Studie der Bertelmann Stiftung wünschen sich rund 90 % der Bevölkerung ein anderes Wirtschaftssystem und es regt sich immer mehr Widerstand gegen des „Establishment“. Auf der einen Seite gelangen immer mehr Autokraten an die Macht und verändern die Welt nicht zum Wohle der Wählerinnen und Wähler und stellen Demokratien auf eine harte Probe. Auf der anderen Seite zeigt die Zivilbevölkerung immer mehr Engagement, ihr Schicksal wieder lieber selbst in die Hand zu nehmen. Ein Gegenkonzept zu den autokratischen Systemen könnte die Gemeinwohl-Ökonomie sein:

  • Ist der Ansatz der Gemeinwohlökonomie in diesem Umfeld eine Lösung?
  • Wie kann das Leise gegen das laute Poltern etwas ausrichten?
  • Welche Macht haben wir als Konsumenten und UnternehmerInnen in diesem Spiel?

Angela Drosg-Plöckinger bringt uns in dieser Sendung einige Aspekte der Gemeinwohl-Ökonomie näher. Wer mehr dazu erfahren oder sich selbst beteiligen will, findet auf der Homepage der Gemeinwohlökonomie wertvoll Informationen: www.ecogood.org

Wer sich für die Bank für Gemeinwohl interessiert, findet hier Informationen: https://www.mitgruenden.at/

Fremdmaterial in ORANGE 94.0 Logging 2017-02-04 14:00
Amerika by Querschläger ©
Ich habe einen Traum by Konstantin Wecker ©
Revolution by Konstantin Wecker ©
Indianer by Hubert von Goisern ©
Wiily 2015 by Konstantin Wecker ©