Hass im Netz – Interview mit Ingrid Brodnig

Sendereihe
VOR ORT – Ansichten, Einsichten und Aussichten
  • Ingrid Brodnig_AnAbm
    10:54
audio
Nationalpark Kalkalpen Initiativprüfung - Interview mit Dir. Dr. Pammer, Landesrechungshof
audio
Der Mordfall Martina Posch - VOR ORT 153
audio
Schuhe - Im Gespräch mit Brigitte Pimminger - VOR ORT 152
audio
Von Plagiaten bis zu Fälschungen - Im Gespräch mit Univ.-Prof. i. R. Mag. DDr. Gottfried Tichy - VOR ORT 151
audio
Von Plagiaten bis zu Fälschungen - Im Gespräch mit Univ.-Prof. i. R. Mag. DDr. Gottfried Tichy - VOR ORT 151a
audio
Anna Mayrs Buch "Die Elenden" - VOR ORT 150
audio
Im Gespräch mit Christoph Köttl von der New York Times - VOR ORT 149
audio
Schwemmholzkunst - Im Gespräch mit Karl Mayer - VOR ORT 148
audio
Schwemmholzkunst - Im Gespräch mit Karl Mayer - VOR ORT 148a
audio
Musiker im Lockdown - Im Gespräch mit Bernhard Eder - VOR ORT 147a

Am 3.2.2017 war Mag. Ingrid Brodnig auf Einladung der Grünen Bildungswerkstatt OÖ. im Bildungshaus Maximilian in Attnang-Puchheim zu Gast. Sie hat dabei ihr 2016 erschienenes Buch „Hass im Netz“ vorgestellt und über die zeitgenössische Hetzkultur im Internet referiert und informiert. Christian Aichmayr hat nach ihrem Vortrag mit ihr ein kurzes Gespräch geführt.

Das Buch „Hass im Netz“ (ISBN978-3-7106-0035-7) ist beim Verlag Brandstätter erschienen und im guten Buchhandel erhältlich.

Schreibe einen Kommentar