• lernKwa.tier Projektraum 3
    55:10
  • MP3, 160 kbps
  • 63.14 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Was tut uns gut? Damit haben wir uns zwei Wochen beschäftigt. Die zweite Live Sendung mit Jugendlichen aus Afghanistan, Iran, Tschetschenien und Syrien.

  • Über gutes Essen sprechen Morteza, Mohammad, Hossain und Yaqob.
  • Was tut gut? Bashar, Schakhbulat und Aziz erzählen.
  • Orte in Graz, die uns gefallen: Wo Sina, Narges und Reza gern sind.

Das Radioprojekt begleitet die Basisbildung von Jugendlichen ab 16. Jahren:

„Im Lernraum Strauchergasse arbeiten Jugendliche an ihren Grundkompetenzen in den Lernfeldern Deutsch als Zweitsprache, Mathematik und IKT. Englisch kann zusätzlich gelernt werden. Ziel ist es die nächsten Bildungsschritte zu planen und sich auf diese vorzubereiten.“

Zwischendurch verlassen die Jugendlichen das „Klassenzimmer“ und machen Radio: Sie entdecken die Welt mit anderen Ohren, spielen Theater, gestalten Dialoge, machen Interviews, stellen die Welt in Frage und üben Selbstbewusstsein am Mikrofon.

Geleitet wird das Radioprojekt von Abelina Holzer, Kristina Stocker (uniT / Kunstlabor Graz: „lernKwa.tier„) und Walther Moser (Radio Helsinki: Ausbildungsteam).

 

Kontakt: LernKwa.tier Basisbildung
Strauchergasse 12a
8020 Graz
Montag – Freitag: 9 – 13 Uhr

Tel.: 0664 882 63 556
E-Mail: lernkwa.tier_basis@uni-t.org

Bildungsangebote im Rahmen der Initiative Zukunft.Bildung.Steiermark und Bildung für junge Flüchtlinge. 

Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und des Land Steiermark.