Studiogespräch mit Robert Foltin über sein Buch

Sendereihe
FROzine
  • Studiogespräch mit Robert Foltin über sein Buch
    15:10
audio
Was ist los in Peru?
audio
Gekommen, um zu bleiben
audio
this human world: Filmfestival für Zuhause
audio
Gekommen, um zu bleiben. Diaspora im Gespräch. Episode 1: Philippinisches Leben
audio
Beitrag: Attac fordert Corona-Lastenausgleich
audio
„Trumpismus“ in Europa und Österreich|Soziales Ehrenamt in Stadt und Land
audio
Beitrag: Gibt es den „Trumpismus“ auch in Europa und Österreich?
audio
Beitrag: "Es gibt viel zu tun in Amerika."
audio
Krieg im Jemen
audio
"Wir haben verlernt zu lächeln"

Robert Foltin ist Autor des Buches „Und wir bewegen uns doch .. – soziale Bewegungen in Österreich“.
Vor der Werkpräsentation im Kunstraum Göthestrasse, war er live bei der FROzine zu Gast im Studio.
Das Interview führte Nicole Erl.

Die gesamte Werkpräsentation gibt es ebenfalls zum download auf der cba:
–> http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=3327

Mehr Informationen:
http://www.servus.at/treibsand
http://www.grundrisse.net
http://www.kunstraum.at

Schreibe einen Kommentar