• werkpräsentation
    45:59
  • MP3, 128 kbps
  • 42.09 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

ende des jahres 2004 erschien das buch „und wir bewegen uns doch.. – die geschichte der sozialen bewegungen in österreich“ von robert foltin. darin zieht er einen bogen der sozialen bewegungen ab den 50-er jahren bis zur bewegung gegen schwarz-blau ab dem jahr 2000.
das buch ist im grundrisse verlag erschienen.

vor der werkpräsentation war robert foltin live zu gast im studio. das interview ist ebenfalls auf der cba:
–> http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=3329

Robert Foltin, Jahrgang 1957, studierte Sprachwissenschaft und Philosophie und war jahrelang aktiv in der Sponti- und autonomen Szene in Wien und Salzburg. Heute ist er Mitherausgeber und Redakteur der Grundrisse – Zeitschrift für linke Theorie & Debatte.

am donnerstag, 18.jänner 2005 wurde das buch im kunstraum goethestrasse präsentiert. die veranstaltung wurde vom infoladen treibsand in kooperation mit dem kunstraum organisiert.
mehr informationen:
http://www.servus.at/treibsand
http://www.grundrisse.net
http://www.kunstraum.at

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
24. Januar 2005
Veröffentlicht am:
24. Januar 2005
Thema:
Politik Widerstand
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria