Ein Bericht von Edvard Sequens – Bedenkliche Entwicklung um die tschechische Atommülllagersuche

Sendereihe
AUSgestrahlt
  • 20170110_AUSgestrahlt_60-00
    60:00
audio
100% grüner Strom bis 2030?
audio
AUSgestrahlt - Jan Haverkamp
audio
Corona, Atomenergie und Klimawandel
audio
Blick nach Deutschland _ Atommüllendlagersuche _ Sinnlose Atommülltransporte
audio
20 Jahre Grenzblockaden
audio
AKW Mochovce - Windenergie - Klimavolksbegehren
audio
Antiatom Bildung in oö Schulen
audio
Antiatom-Bildung in Schulen
audio
…ausgestrahlt!!!
audio
Widerstand gegen Endlager in CZ wächst _ Premier Babis hält Österreicher für "komisch"

Spannende Diskussionsrunde mit unseren tschechischen Gästen, Edvard Sequens von Calla und Gabi Reitingerova von der Bürgerinitiative Umweltschutz OIZP, beide aus Budweis, zur Atommülllagersuche in Tschechien.

Laut Edvard Sequens gibt es massiven Widerstand bei den betroffenen Gemeinden, und dieser wird immer größer, trotz beträchtlicher Kompensationszahlungen an die Gemeinden.

Weiters drohen Überlegungen seitens Surao, das tschechische Amt für radioaktiven Abfall, das Endlager direkt am AKW Standort in Temelin oder Dukovany zu errichten…….

 

Schreibe einen Kommentar