• 04_2016_11_24_willKOMMEN_integrationsenquete_podium
    76:44
  • MP3, 160 kbps
  • 87.81 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

will-KOMMEN?! Integration von Flüchtlingen auf kommunaler Ebene – Teil 4

7. Tiroler Integrationsenquete, 24. November 2016, Landhaus, Innsbruck

Podiumsdiskussion:
Die Rolle der Gemeinden und Städte im Integrationsprozess

Christine Baur, Landesrätin

Gerhard Fritz, Stadtrat

Isabella Blaha, Bürgermeisterin von Scharnitz

Michael Kerber, Diakonie Flüchtlingsdienst

Peter Warbanoff, Integrationsbeauftragter der Gemeinde Wörgl

Moderation der Veranstaltung: Sabine Volgger

Aufnahme, Bearbeitung und Moderation der Sendung: Geli Kugler, Freies Radio Innsbruck – FRERAD

————————–

Tiroler Integrationsenquete, 24. November 2016, Landhaus, Innsbruck
will-KOMMEN?!
Integration von Flüchtlingen auf kommunaler Ebene

Referent_innen:
Kien NGHI HA, Autor und Politologe mit Schwerpunkt Einwanderungsdiskurs, Kulturpolitik und Rassismus, Berlin

Birgit EINZENBERGER, UNHCR Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Salzburg

Oscar THOMAS-OLALDE, Diakonie Flüchtlingsdienst, Projektleiter Integrationsstationen Tirol

Sibylla ZECH, Professorin für Raumplanung, Expertin für Regionalentwicklung, TU Wien

Peter WARBANOFF & Kirsten MAYR, Integrationsbeauftrage Wörgl und Imst

Vertreter_innen des Vereins Miteinander im Mittelgebirge MiM

Veranstalter_innen:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck
Gemeinsam mit Land Tirol, Stadt Innsbruck, Diakonie Flüchtlingsdienst und Tiroler Integrationsforum