• Gekommen bin ich der Arbeit wegen
    59:31
  • MP3, 192 kbps
  • 81.75 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.
In dem folgenden Interviewmitschnitt vom 18.12.2016 erzählt Goran Rebić, Regisseur des Kurzfilms Gekommen bin ich der Arbeit wegen, die Enstehungsgeschichte dieses filmischen Dokuments über seinen Vater, der als Gastarbeiter 1967 nach Österreich gekommen war. Er schildert sowohl die Schwierigkeiten und Kämpfe seines Vaters als auch seine eigenen Erfahrungen als Gastarbeiterkind in Wien und seine heutigen Lebenswelten. Daneben erzählt er, warum das Motiv des Migrierens für sein künstlerisches Schaffen sehr bedeutend ist und wie sich für ihn Heimat definiert.
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Ausschnitt Titelbild
Produziert am:
25. Dezember 2016
Veröffentlicht am:
30. Dezember 2016
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Christine Punz, Katarina Pekić
Zum Userprofil
avatar
helsinki (at) helsinki.at