Die Experimente der Flucht. Ein Gespräch

Sendereihe
Kulturgespräche
  • 2016_09_27_kulturgespraeche_58min
    57:58
audio
Zwischen Sidi Sulaiman und Innsbruck- Gespräch mit Mourad Tazi
audio
Zwei Autorinnen mit Sinn für Orte- ein Gespräch!
audio
Die Multiversität III - Interview mit dem Zeitzeugen Wolfgang Hug
audio
"Orte sind"- ein Gespräch mit der Autorin Erika Wimmer
audio
Die Multiversität II- Interview mit den Prof. Sonja Bahn und Eleftherios Grigoriadis
audio
Wie war es und warum? Ein Gespräch mit Markus Schennach
audio
Der Fehlende Teil des Seins- ein Gespräch mit der Autorin Héléne Alice Bailleul
audio
Multiversität der Universität Innsbruck- ein Gespräch mit Sonia Melo, Daniel Dartele und Wilfried Hanser
audio
Der Sudan: Land und Leute- ein Gespräch mit Frau Dr. Edith Kasslatter
audio
Die Zukunft Afrikas- ein Gespräch mit Walter Anyanwu

Die Experimente der Flucht
Ein Gespräch

Bei dieser Ausgabe des Monates geht das Gespräch um die Experimente der Flucht, vom langen Weg nach Europa und der Landung in Innsbruck über die Integration und die Werte. Dabei geht es um die Klärung worum es eigentlich geht wenn man/frau sein Zuhause unfreiwillig verlässt. Die Gäste dieses Monates sind Cherin Hamdoche, eine Französischlehrerin aus Afren im Nordsyrien und sesshaft war sie und ihre Familie in Aleppo; und Ali El Agwad, der aus der Stadt Basra im Irak stammt und dort als Journalist tätig war.

Schreibe einen Kommentar