Advent, die stille Zeit – aus der Sicht von Sängern und Musikanten.

Podcast
Volksmusik und Tradition
  • 20161216-09-00-00_airtime2dokumat
    60:00
audio
59:54 Min.
Kräuterwortgarten und Mühlviertler Messe!
audio
59:54 Min.
Fotoraritäten aus Rainbachs Gemeindeorten!
audio
59:55 Min.
"Vertrauen ist gut......"
audio
59:48 Min.
Musi und Dirndlg'wand!
audio
59:49 Min.
Arien und Weisenblasen in Elz!
audio
59:55 Min.
Musikantentreffen auf der Burgruine Ruttenstein!
audio
59:56 Min.
"Tracht - Kunsthandwerk - Tradition" eine Ausstellung der Goldhaubengruppe Hirschbach!
audio
59:55 Min.
100ste Wirtshausmusi im Raffelstettnerhof!
audio
59:55 Min.
Der Schlaumeier bezwingt den Mächtigen!
audio
59:55 Min.
Der Bürgermeister der Marktgemeinde Rainbach zu Gast im FRF.

Als stille Zeit kann der Advent aus Sicht von Sängern und Musikanten wohl nicht bezeichnet werden. Weihnachtsfeiern, Adventkonzerte und Meßgestaltungen gehören in den Wochen vor Weihnachten zum Aufgabrnbereich der Musiker. Was dabei alles erlebt werden kann und ob es zur „Belastung“ wird, erzählt Hubert Tröbinger aus der persönlichen Sicht als Sänger beim Rainbacher Dreig’sang.

Schreibe einen Kommentar