• bedrogen
    59:49
  • MP3, 128 kbps
  • 54.77 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Am 22.Mai 1996 wurde die Männerberatungstelle „Mannsbilder“ in Innsbruck eröffnet., 2005 wurde eine Außenstelle Wörgl und 2008 eine Außenstelle in Landeck eröffnet. Insgesamt haben in den 20 Jahren mehr als 12.000 Männer das Angebot der Mannsbilder in Anspruch genommen, über 39.000 Beratungen wurden geleistet.

Zu diesem Anlass gibt es am 16.12.2016 eine Sendung auf Freirad um 19.00-20.00.

Martin Ritsch hat Interviews mit dem Leiter der Beratungsstelle Martin Christandl sowie mit Klaus Edlinger , seit 6 Jahren Obmann des Vereins,  geführt. Hören Sie interessante Details zur Entstehung und Geschichte der Beratungsstelle, die Anbindung an politische und gesellschaftliche Themen, inhaltliche Auseinandersetzungen zum Thema Gewaltberatung, Männergruppen und Burschenarbeit. Und natürlich soll auch ein Ausblick in die nächsten 20 Jahre gewagt werden.

Im zweiten Teil hören sie Ausschnitte aus dem Festvortrag von Dr.Patrick Frottier zum Thema „Gewalt und Zivilcourage“. Diese Rede hielt Dr.Patrick Frottier anlässlich der 20-Jahresfeier der Mannsbilder im Großen Saal des Landhauses in Innsbruck und bietet eine spannende und sehr berührende Auseinandersetzung mit den Themen Gewaltbereitschaft, Grundbedürfnisse, Angst, Mut und eben Zivilcourage.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FREIfenster Zu hören auf FREIRAD
Produziert am:
16. Dezember 2016
Veröffentlicht am:
19. Dezember 2016
Ausgestrahlt am:
16. Dezember 2016, 19:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Martin Ritsch
Zum Userprofil
avatar
FREIRAD - Freies Radio Innsbruck
wir (at) freirad.at
6020 Innsbruck