• ORANGE 94.0 Logging 2016-12-14 20:00
    56:38
  • MP3, 192 kbps
  • 77.78 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Radio-Interview über Psychoanalyse als Kulturkritik, den ‚Heiligenscheinorgasmus‘, und warum wir fremde Kulturen nicht respektieren sollten – und die eigene auch nicht.

Gast der Sendung:
Sama Maani wurde in Graz geboren und wuchs in Österreich, Deutschland und im Iran auf. Studium der Medizin in Wien und der Philosophie in Zürich. Facharzt für Psychiatrie und Neurologie. Arbeitet als Schriftsteller und Psychoanalytiker in Wien. Zahlreiche literarische und essayistische Publikationen in deutschsprachigen und persischen (Literatur)Zeitschriften und Anthologien (u.a. Kolik und Wespennest). 2004 Literaturpreis „schreiben zwischen den kulturen“. 2007 Österreichisches Staatsstipendium für das Romanprojekt „Ungläubig“ (erschienen 2014 im Drava-Verlag) 2015 „Respektverweigerung: Warum wir fremde Kulturen nicht respektieren sollten. Und die eigene auch nicht (Essayband) 2016 „Der Heiligenscheinorgasmus und andere Erzählungen“.

 

Mit freundlicher Unterstützung von DER WIENER PSYCHOANALYTIKER.

https://www.derwienerpsychoanalytiker.at/index.php?eid=51

https://www.facebook.com/UnbewusstdieLustamfreienSprechen

 

 

Fremdmaterial in ORANGE 94.0 Logging 2016-12-14 20:00
Walk on the wild side by Lou Reed ©
Gole Yakh by Kourosh Yaghmaei ©
Es geht immer ums Vollenden by Der Nino aus Wien ©
Produziert am:
14. Dezember 2016
Veröffentlicht am:
14. Dezember 2016
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Alisa Bartl, Anna Schantl
Zum Userprofil
avatar
Anna Schantl
anna_schantl (at) hotmail.com
1190 Wien