KL#20: Kernlandbauern

Sendereihe
Kernlandmagazin
  • 20161208_Muehlviertler Kernlandbauern_54-59
    54:59
audio
KL#151: Schutz der Fledermaus- und Vogelwelt
audio
KL#150: GenussFAIRteiler
audio
KL#149: Arbeiten in der Region
audio
KL#148_Freistadt 2020
audio
KL#147_Naturerlebnis und Bewegung
audio
KL#146_24-Stunden-Betreuung
audio
KL#145: Sport und Nachwuchs
audio
KL#144: Herausforderungen an den öffentlichen Verkehr
audio
KL#143: Blaudruck in Gutau
audio
KL#142_Fridays for Future

Die Landwirtschaft ist ein wichtiger Faktor im Kernland – zwei Drittel der Fläche des Mühlviertler Kernlands werden von rund 1.850 landwirtschaftlichen Betrieben genutzt. Brigitte Maurer-Pühringer, Obfrau Verein Mühlviertler Kernlandbauern, Daniela Pühringer, Projektleiterin der neuen Homepage und Rupert Wiesinger, Kernlandbauer stellen das neue Betriebs- und Produktportal „So nah ist regional“ vor, sprechen über die Entwicklung der Landwirtschaft in unserer Region und über die Vorteile der Direktvermarktung.

„Meine Eltern waren schon Milchbauern. Wir sind nicht gewachsen in der Landwirtschaft, wir sind nicht gewachsen in der Milchviehhaltung. Wir wollten da einfach nicht mittun – wieder neue Flächen pachten, und dann ist der Stall zu klein, dann ist der Stall zu machen, dann kommen Tiere dazu. In diesem Rad wollten wir nicht mittun. Wir haben gesagt: Wir suchen uns Nischen…“ (Rupert Wiesinger)

Diese Sendung wurde auch fürs Fernsehen produziert und ist auf dorftv zu sehen.

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union (LEADER)

Schreibe einen Kommentar