• 20161208_Alt werden im Kernland_vom20161115_55-00
    54:59
  • MP3, 192 kbps
  • 75.52 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Bevölkerungsentwicklung in Österreich hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Der Anteil der Kinder und Jugendlichen (Personen unter 20 Jahren) ist in vielen Regionen gesunken, während die Bevölkerung im nicht-mehr-erwerbsfähigen Alter (65 Jahre und älter) zahlen- und anteilsmäßig stark an Gewicht gewonnen hat. Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es? Wie ergeht es den pflegenden Angehörigen? Wir haben Renate Pointner (Diplomierte Gesundheitskrankenschwester, Tageszentrum Windhaag und Leitung Stammtisch für pflegende Angehörige) und Gerlinde Tucho (Koordinatorin für Betreuung und Pflege, SHV Freistadt ) eingeladen, um uns diesem Thema zu widmen.

Man kommt ganz schnell in eine Pflegesituation hinein. Man kann sich nicht vorbereiten darauf. Es schleicht sich ein. Dann sind viele Fragen offen.“ (Renate Pointner)

Diese Sendung wurde auch fürs Fernsehen produziert und ist auf dorftv zu sehen.

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union (LEADER)

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
06. Dezember 2016
Veröffentlicht am:
06. Dezember 2016
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Claudia Prinz
Zum Userprofil
avatar
Freies Radio Freistadt
feedback (at) frf.at
4240 Freistadt