• dar rote mikro 05.12.2016 erika kronabitter
    59:58
  • MP3, 256 kbps
  • 109.8 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Zur Person: Erika Kronabitter, geb. 1959 in der Oststeiermark, lebt seit ihrer Kindheit in Vorarlberg, arbeitet interdisziplinär in mehreren Kunstsparten, hat u.a. sechs Lyribände und noch mehr Prosa veröffentlicht, ist auch als Herausgeberin tätig und unterrichtet am Institut für Schreibpädagogik in Wien. – Bisher eher der experimentellen Literatur zugeneigt, hat sie heuer den Roman „La Laguna“ veröffentlicht (Verlag Wortreich), den sie als „gehobene Unterhaltungsliteratur“ bezeichnet. Sie erzählt darin von verworrenen Liebes- und Lebensbeziehungen, den Zwängen traditioneller Moralvorstellungen in den 1950er und 60er Jahren, und von einem rätselhaften, bis heute nicht geklärten Mord, der tatsächlich passiert ist.

Sendungsinhalt: Erika Kronabitter erzählt von ihrer Kindheit, ihrem künstlerischen Werdegang, ihrem Zugang zum Schreiben, der Entstehung ihres jüngsten Werkes und sie liest einige Ausschnitte aus „La Laguna“.

Zusätzlicher Büchertipp: „Herr Faustini bleibt zu Hause“, Wolfgang Hermanns vierter Faustini-Roman, erschienen 2016 bei Langen Müller

Musik: Ramsbol/Corvino/Bilgen: „how far is the moon“, Natango Music 2016

Links: Erika Kronabitters Homepage, die Autorin auf der Seite des Verlags Wortreich, http://www.schreibpaedagogik.com/, Wolfgang Hermanns Website

 

Fremdmaterial in dar rote mikro 05.12.2016 erika kronabitter
how far is the moon, Natango Music by Ramsbol/Corvino/Bilgen ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
05. Dezember 2016
Veröffentlicht am:
05. Dezember 2016
Ausgestrahlt am:
05. Dezember 2016, 20:00
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Barbara Belic
Zum Userprofil
avatar
Barbara Be
barbara.belic (at) gmx.at
8010 Graz