• Wochenrückblick 2 Dez
    10:21
  • MP3, 256 kbps
  • 18.96 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Freitag, den 25. November
Die häufigste Menschenrechtsverletzung ist immer noch die Gewalt an Frauen  Viele Gewalthandlungen passieren nicht in der Öffentlichkeit, sondern im eigenen Zuhause. An den bevorstehenden ,,16 Tagen gegen Gewalt an Frauen“ (25.11 bis 10.12.) wird das Tabu-Thema publik gemacht. Danach geht es heute um die Forderungen der Initiative ,,Ohne Uns? Viel Spaß!“, die mit ihren OÖ Frauenparallelregierungssitzungen ein Zeichen gegen die ausschließlich aus Männern bestehende Landesregierung setzt.  Danach geht es weiter mit den Forderungen der 6. OÖ Frauenparallelregierung: Eine frauenlose Landesregierung in Oberösterreich ruft die Frauen auf den Plan
Durch die Sendung führte  David Haunschmidt.                                                                 https://cba.fro.at/ondemand?id=329113

Montag  den  28.November
Nach rund zehn Monaten einer reinen Männer-Regierung im oberösterreichischen Landtag, ist Anfang Juli 2016 endlich eine Frau als Landesrätin angelobt worden. Die Rede ist von Birgit Gerstorfer.  Wir hören Landesrätin Gerstorfer im Gespräch mit unserem Kollegen Mario Friedwagner vom Freien Radio Salzkammergut.
Danach sind die Forderungen der Initiative #OhneUnsVielSpaß und Bündnis 8. März von der siebten männerlosen Parallellandtagssitzung vor dem Linzer Landhaus zu hören. Elisabeth Neubacher vom Freien Radio B138 hat eine Rückschau auf die Forderungen gestaltet, die von Herbst 2015 bis Sommer 2016 entstanden sind. Hören wir heute eine Rückschau auf die Forderungen der 7. OÖ Frauen Parallel-Regierungssitzung „Frauen erWIRTSCHAFTen Zukunft“.

Moderation: Jerneja Zavec                                                                                                                        https://cba.fro.at/ondemand?id=329320

Dienstag, den 29.November
Der Inter*Trans*Themenabend am 3. Dezember 2016 ab 17:00 Uhr im MOVIEMENTO Kino in Linz widmet sich in Form von Impulsreferaten und Filmen den Lebensrealitäten von Inter* und Trans*-Personen.Intergeschlechtlichkeit und Transidentität sind nach wie vor Tabuthemen in unserer Gesellschaft. Der Inter*Trans*Themenabend bietet die Gelegenheit, sich zu informierenn. m Studio hat uns Michaela Schoissengeier als Mitorganisatorin über den Inter*Trans*Themenabend informiert .Anlässlich des Welt-AIDS-Tags am 1. Dezember möchte die AIDSHILFE OBERÖSTERREICH mit dem bereits vierten Red Ribbon Clubbing auf den Schutz vor HIV aufmerksam machen und für mehr Solidarität und Anteilnahme mit HIV-Positiven eintreten.Das Clubbing findet am Samstag, 3. Dezember von  21:00 – 6:00 Uhr früh im Club Spielplatz, Hauptstraße 4, 4040 Linz statt.
„Migration“ – Bei diesem Begriff wird derzeit kaum an Gastarbeiter oder politisch Verfolgte, sondern vielmehr an Flüchtlinge aus Syrien oder Afghanistan gedacht. Dennoch ist Zuwanderung nicht ausschließlich männlich und kein neues Phänomen.
Laut Sylvia Hahn, Historikerin uan der Universität Salzburg, wird Sesshaftigkeit oft zu Unrecht als das Normale angesehen. Katharina Wurzer hat sie nach einem Vortrag zur Geschichte der (Frauen-)Migration am 24. November 2016 in Linz getroffen und gefragt,

wie sich die Migration von Frauen nach und aus Österreich im Laufe der Zeit verändert hat.
Moderation: Michael Diesenreither                                                                                                        https://cba.fro.at/ondemand?id=329504

Mittwoch, den 30.November  
Der globale Klimaschutz erlebte im Laufe der vergangenen Wochen ein Wechselbad der Gefühle. Während nach der Konferenz von Marrakesch und den verbindlichen Abkommen die internationale Staatengemeinschaft einen wichtigen Durchbruch zur weltweiten Reduktion der CO2-Emissionen feiern durfte, brachte der unerwartete Erfolg Donald Trumps bei der US-Präsidentschaftswahl im gleichen Zeitraum auch schon wieder einen gehörigen Dämpfer. Auch in Österreich wird die Forderung zunehmend lauter, dass die sich abzeichnende Erderwärmung nicht nur ein radikales Umdenken in den Geld- und Wirtschaftssystemen erfordert, sondern insbesondere auch im individuellen Alltagsleben. Die Studiodiskussion geht daher u.a. den Fragen nach, wie die internationalen Entwicklungen im Hinblick auf den Klimaschutz einzuordnen sind. Mit Thomas Haslwanter (Klimaexperte, FH Oberösterreich) und Sven Schwerer (Umweltstadrat Leonding).

Moderation: Martin Wassermair                                                                                                                   https://cba.fro.at/ondemand?id=329529

Donnerstag, den 01.Dezember

Über den Budgetentwurf 2017 der Landeshauptstadt Linz und weitere Details zu den Linzer Stadtfinanzen informierten Bürgermeister Klaus Luger und Finanzreferent Vizebürgermeister Christian Forsterleitner gemeinsam mit Magistratsdirektorin Martina Steininger sowie Finanzdirektor Christian Schmid.Einsparungen bei Kunst und Kultur treffen wie üblich kleinere Institutionen und solche, die sich keine eigene Lobby leisten können. Was heisst das, sinnvolles Sparen am Beispiel Linz ? Wo sind Einsparungen vertretbar, wo werden dadurch Bevölkerungsgruppen gegeneinander ausgespielt ?

Am Donnerstag, den 24.November lud die globalisierungskritische Organisation „ATTAC“ nach Linz ins „Cardijnhaus“ in der Kapuzinerstrasse zu einer Neuorganisierung der Regionalgruppe ein. Von Erwin Kargl, Vorstandsmitglied und von Erich Gerber , Attac Wels wurde die Organisation und ihre Ziele präsentiert. Karl Koczera fragte sie und Beppo Hanner, warum eine Neuaufstellung nötig wurde und warum die bisherige Besetzung alt wurde. Moderation Erich Klinger                                                                                                                          https://cba.fro.at/ondemand?id=329572

Das war der Wochenrückblick .von und mit Karl Koczera

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
02. Dezember 2016
Veröffentlicht am:
02. Dezember 2016
Thema:
Gesellschaft Soziales
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Erich Klinger, Jerneja Zavec, Karl Koczera, Martin Wassermair, Michael Diesenreiter
Zum Userprofil
avatar
Karl Koczera
koaldesign (at) gmx.at
4040 Linz Autriche Europe