MEHR Zeit für Graz!

Sendereihe
in Graz verstrickt
  • 2016-11-29-1900_iGv_MZfG
    60:01
audio
Verflixtes 7. Jahr: Und Schluss, der Vorhang fällt
audio
Kritik der Grünen Ökonomie
audio
Überwacht! Ausspioniert! Ausgeliefert?
audio
MUR(-Volksbefragung) FINDET STADT!
audio
Strache - Im braunen Sumpf
audio
Globalisierung und Flucht
audio
Fußball und Integration
audio
"Konzernmacht brechen!" Tabuthema: Die Macht der Konzerne
audio
Protestsongs

Im Gespräch mit der Initiative engagierter Bürgerinnen und Bürger.

Aus der Planungswerkstatt „Zeit für Graz“ ist 2008 die BürgerInnenplattform „Mehr Zeit für Graz“ entstanden. Daraus hat sich der Beirat für BürgerInnenbeteiligung gegründet.

Über Aufgaben und Ziele dieser Einrichtungen sowie über Partizipation, dem Forum und etwaigen Versäumnissen der Stadt sprechen in dieser Ausgabe von in Graz verstrickt:

Karin Steffen, DI Ute Stotter und Dr. Elmar Ladstädter

Weiterführende Links:
http://www.mehrzeitfuergraz.at/

Musik:
“Stranded & Disliked“ von Jobarteh Kunda http://jobarteh-kunda.de/
Grazamba: http://www.grazamba.at

Schreibe einen Kommentar