1646 - Vertraut, neu, alt interessant - Leonard Cohen 1934-2016 | Cultural Broadcasting Archive
 
  • 1646 - Vertraut, neu, alt interessant - Leonard Cohen
    60:46
  • MP3, 192 kbps
  • 83.46 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Woche 1646 –  18. Nov. 2016 – Gestaltung Elfi Scheucher
Leonard Cohen, gestorben am 10. Nov. 2016 im Alter von 82 Jahren,  Ein Nachruf  darf diesmal nicht fehlen. Cohen begeisterte Generationen mit „Suzanne“ und „Hallelujah“

Leonard Norman Cohen wurde 1934 in Montreal geboren, sein erstes Gesangsalbum veröffentlichte er mit 33 Jahren – Beziehungslieder zu berühmten Frauen wie zB Janis Joplin waren seine Themen. 1984 wird er mit dem Song „Hallelujah“ – mehr gesprochen als gesungen (wie alle seine Songs), in dem er Bibeltexte verarbeitet. In den 90er Jahren zieht er sich in ein Buddistisches Kloster zurück, wurde Zen-Mönch um zu meditieren. Seine Managerin veruntreute sein Einkommen und so trat er 2008 eine ausgedehnte Weltreise an und feierte große Erfolge. Am Ende seiner Tournee nahm Leonard Cohen im Studio seine letzten Songs auf – sie wurden Abschiedssongs an die Welt. Das Album trägt den Namen „You Want it Darker“. Die neun Songs auf dem Studioalbum wurden von Cohens Sohn Adam produziert. In den Texten setzte sich der Kanadier stark mit dem Thema Tod auseinander – nicht ungewöhnlich, da Cohens Texte oft vom Tod handelten.
Songs, die Sie in dieser Sendung von Cohen hören, sind Liveaufnahmen vom 2010 in London:
Leonard Cohen – „Dance Me To The End Of Love“ – „I’m Your Man“ – “ If It Be Your Will“
Cohen blickt auf 14 Studienalben in knapp 50 Jahren zurück.

Auf Youtube finden Sie https://www.youtube.com/watch?v=6o6zMPLcXZ8  ….. Suzanne
und Hier der Video Link aus Youtube https://www.youtube.com/watch?v=YrLk4vdY28Q Hallelujah

Neue CDs präsentieren
Helmut Lotti– nach 7 Jahren – „The Comeback Album“ – daraus hören Sie „Faith, Hope ande Love“
Daniel Ecklbauer präsentierte in der Spinnerei Traun seine „Late Night Show“ und die neue CD „Treasure Island“ – daraus hören Sie „The Sun is Shining“
Hermann Posch war in der Linzer Arbeiterkammer zugegen mit seinem neuen Album „ Cold River Blues„- daraus hören Sie
Die SEER stellten ihr Album „Seer Duette … bei uns dahoam“ vor – daraus hören Sie „1 Tag – Ancora un Giorno“ , ein Duett mit  Umberto Tozzi

Aus der Musikszene

Interessante Unterhaltungsmusik diverser  Musikrichtungen und Zeitepochen hören Sie auf Radio FRO in „Aus der Musikszene“. Die Zeitspanne ist groß gesetzt. Die Austro-Szene findet hier eine Plattform neben musikalischen europäischen und außereuropäischen Musikformen und Zeitreisen. Raritäten der musikalischen Anfänge aus den 20er Jahren sind ebenso interessant wie, Oldies ab den 1950ern und Rock, sowie Weltmusik und die aktuelle (Life-) Szene rund um unser Hörempfinden. Biographien und Interviews ergänzen Genres wie zB Blues, Soul, Boogie Woogie, Rock, Country, Reggae, Rockabilly, Swing, Elektronik- und Filmmusik, Pop

E-Mail:  Elfi Scheucher    
Website mit Monatsprogramm
:
rfs.fro.at/monatsprogramm

Sendungen nachhören Im Cba.fro.at archivierte

(60 min)Aus der Musikszene“oder
oder (30 min)  Allerlei Musik
Das könnte Sie auch interessieren:

2008: 10 jahre Radio FRO und Radio für Senioren – und Infos von und über Moderatoren —oder Klick auf https://cba.fro.at/14697

2013: 15 Jahre Radio FRO und Radio für Senioren – und Infos über Freitag-Moderatoren —oder Klick auf https://cba.fro.at/247529

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
22. November 2016
Veröffentlicht am:
22. November 2016
Ausgestrahlt am:
18. November 2016, 09:00
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Elfi Scheucher
Zum Userprofil
avatar
Elfi Scheucher
elfi.scheucher (at) elfi.at
4060 Leonding