• Hinterberger Sprechzimmer
    119:55
  • MP3, 320 kbps
  • 274.48 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Das Hinterberger Sprechzimmer ist heute zu Gast im Eike Forum – Woferlstall – Kunst- und Kulturtreffpunkt im Zentrum von BM und spricht mit Günther Marchner.

Er ist gebürtiger Hinterberger und 54 Jahre alt. Er hat Geschichte und Politikwissenschaften studiert, lebt in Salzburg und Bad Mitterndorf und ist als Moderator, Projekt- und Organisationsentwickler tätig. Sein Hauptaugenmerk richtet er dabei auf Themen wie zB Innovation und Entwicklung von ländlichen Regionen, dem Wissenstransfer und dem freilegen von kreativen Potenzialen.

Er spricht ua über den problembehafteten gesellschaftlichen (ländlichen) Strukturwandel und der Entwicklung von ländlichen Regionen, über seine Funktion als Vordenker und Impulsgeber, über Populismus und Verführung in der Politik, über seinen Zugang zu Religion, Glück und Zufriedenheit und über vielfältige Möglichkeiten, Zukunft aktiv zu gestalten.

Ein Mann der viel weiß – ein Mann der viel zu sagen hat – und ein Mann der nicht damit geizt, sein Wissen konstruktiv in die Welt zu tragen.