• Viennale 2016: Überblick
    29:58
  • MP3, 256 kbps
  • 54.88 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Festivalleiter Hans Hurch bietet filmische, musikaische und künstlerische Einblicke in die Viennale 2016.

Ein Aperitiv auf die am 20. Oktober beginnende Viennale 2016. Hans Hurch stellt ausgewählte Filme vor (u.a. den Eröffnungsfilm „Manchester by the Sea“, den Abschlussfilm „La La Land“, sowie „Certain Women“, „Dark Night“, „Austerlitz“, etc.), bringt uns diverse Tributs näher (zu Kenneth Lonergan, Christopher Walken, zum „rebellischen Blick“, und andere), und stellt das Sonder- und Rahmenprogramm vor (zB Patti Smith).

Ein Auszug aus der Pressekonferenz, bei der Hans Hurch in altbewährter Weise plaudert und dabei Hintergründe zu Filmen, Filmemacher_innen, Schauspieler_innen verrät, und auch einen Einblick in die Auswahlverfahren der Viennale bietet.

Reinhören lohnt sich unter anderem auch hinsichtlich der Verlosung von Viennale-Taschen und Viennale-Tickets!

Die Musik, die sich durch die heutige Sendung zieht, stammt von der jungen afghanischen Rapperin Sonita. Ihr Leben wurde gerade im Dokumentarfilm „Sonita“ von Rokhsareh Ghaem Maghami portraitiert. „Sonita“ ist dieses Jahr bei der Viennale zu sehen.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
19. Oktober 2016
Veröffentlicht am:
19. Oktober 2016
Ausgestrahlt am:
19. Oktober 2016, 17:00
Thema:
Kultur Film
Sprachen:
Tags:
, , , , , , ,
RedakteurInnen:
Mischa G. Hendel
Zum Userprofil
avatar
Mischa G. Hendel
mischahenne (at) o94.at
1200 Wien